Zum Inhalt springen

Zukunft von Stadt und ländlichem Raum

SAN I widmet sich den zukünftigen Entwicklungen des Lebens in Städten und Gemeinden sowie des ländlichen Raumes. Die Spannbreite der Forschungsthemen war bewusst groß gewählt und umfasst den gesellschaftlichen und kulturellen Wandel ebenso wie die technologischen und medizinischen Neuerungen unserer Zeit.

Fotolia

Im SAN I haben sich nach dem Kick-Off im März 2017 drei Arbeitsgruppen (AG) herauskristallisiert, die sich in Follow-Ups und über einen E-Mailverteiler miteinander abstimmen. Die Themen und Ansprechpartner zu den einzelnen Arbeitsgruppen lauten wie folgt:

Ansprechpartner der Arbeitsgruppe ist:

Dr. Marco Neubert (IÖR)

René Jungnickel

Kontaktperson

Dipl.-Ing. Lena Herlitzius,

Referentin der TU Dresden für DRESDEN-concept und Ansprechpartnerin für die Scientific Area Networks

Tel. 0351 463-40427
lena.herlitzius[at]tu-dresden.de

Kick-Off Scientific Area Network "Zukunft von Stadt und ländlichem Raum"

DRESDEN-concept bot Interessierten den Raum und die Bühne, Forschungsfrage bzw. Forschungsansätze zu wechselnden übergeordneten Forschungsthemen zu präsentieren und im Anschluss mit interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu diskutieren und gemeinsam weiterzudenken.

Dies war das Programm des Kick-Offs:

SANIZukunft

Zahlreiche Teilnehmer*innen  vernetzten sich während des ersten Scientific Area Networks.