Zum Inhalt springen

Administrative and Infrastructure Committee (AIC)

Das AIC bündelt die infrastrukturelle und administrative Zusammenarbeit der Partner. Es koordiniert Arbeitskreise zu selbst festgelegten Themengebieten und verfolgt die Weiterentwicklung. Das Gremium tagt viermal im Jahr. Teilnehmer/innen sind die kaufmännischen Direktor/innen/Verwaltungsleiter/innen aller DDc Partner.

Das AIC findet viermal jährlich statt und richtet sich an alle kaufmännischen Direktoren/Verwaltungsleiter der DDc Partner.

Das AIC findet viermal jährlich statt und richtet sich an alle kaufmännischen Direktoren/Verwaltungsleiter der DDc Partner.

Das AIC findet viermal jährlich statt und richtet sich an alle kaufmännischen Direktoren/Verwaltungsleiter der DDc Partner.

Das AIC findet viermal jährlich statt und richtet sich an alle kaufmännischen Direktoren/Verwaltungsleiter der DDc Partner.

© R. Jungnickel

Sitzungsleiter:

Dr. Andreas Handschuh

© René Jungnickel

AIC Betreuung und Anfragen an:

Romy Conrad,
Dipl.-Verw.-Betriebsw. (VWA)

Tel.: +49 351 463 43178

E-Mail: geschaeftsstelle(at)dresden-concept.de