Zum Inhalt springen

Open Access Week

Mit der Open-Access-Bewegung der deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen soll der Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet erleichtert und die internationale Sichtbarkeit der deutschen Forschung erhöht werden. SLUB, HZDR und TUD unterstützen deshalb Open-Access-Veröffentlichungen und die dafür notwendigen Infrastrukturen. Im Rahmen der  jährlich im Oktober weltweit stattfindenden Open Access Week veranstaltet die SLUB zahlreiche Workshops, Vorträge und Vernetzungsaktivitäten in Unterstützung mit DRESDEN-concept (seit 2017).