Zum Inhalt springen

Deutschlandstipendium

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufene Stipendium, welches halbteilig durch einen Förderer und durch das Bundesministerium getragen wird. Förderer können Privatleute sowie Institutionen oder Betriebe sein. Gefördert werden Studierende deutscher Hochschulen für einen Zeitraum von zwei Semestern. Die Vergabekriterien legen die Förderer selbst fest.

Insgesamt acht DRESDEN-concept Deutschlandstipendien werden für zwei Semester an internationale und nachweislich erfolgreiche Studierende vergeben. Das nächste Stipendium wird für das Wintersemester 2019/2020 vergeben.

Das DRESDEN-concept-Stipendium im Rahmen des Deutschlandstipendiums wird mit Unterstützung der SANTANDER Bank vergeben.

Das Universitätsjournal der TU Dresden berichtete im Mai 2019 über eine der Deutschlandstipendiatinnen: