Zum Inhalt springen

3. DDc lunch retreat „Great topics, forbidden names: anti-aging, successful aging and rejuvenation“ am 8. April (12:00-13:00 Uhr)

22.03.2021

Das Wissenschaftler:innen-Quartett Prof. Henrik Bringmann (TUD), Prof. Lorenz Hofbauer (UKD), Prof. Gerd Kempermann (DZNE) und Dr. Miranka Wirth (DZNE) präsentiert das Thema „Great topics, forbidden names: anti-aging, successful aging and rejuvenation“.

Im Rahmen des Formats DDc lunch retreats werden ausgewählte Wissenschaftler:innen eingeladen, erste Ideen für die neue Exzellenzcluster-Runde vorzustellen und im Anschluss mit teilnehmenden DDc-Wissenschaftlern:innen zu diskutieren. Die Veranstaltung findet monatlich als 1-stündiges Zoom-Meeting in englischer Sprache statt.

Die beiden ersten DDc lunch retreats adressierten die Forschungsfelder „Molecular Metabolism“ (Prof. Chavakis, Prof. Coskun, Prof. Solimena und Prof. Zerial) und „Precision Chemistry for Future Materials“ (Prof. Feng und Prof. Heine).

Bitte registrieren Sie sich für den DDc lunch retreat „Great topics, forbidden names: anti-aging, successful aging and rejuvenation“ bis zum 7. April bei der DDc-Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@dresden-concept.de.

Die nächsten DDc lunch retreats finden voraussichtlich am 5. Mai, 2. Juni und 15. Juli (immer zur Mittagszeit) statt.